Blitzbase.de
Die beste Technik im Test

Die 4 besten Programme zur Bildbearbeitung im Check

0 146
Die besten Programme zur Bildbearbeitung
Die besten Programme zur Bildbearbeitung

Ihr wollt euren Bildern den richtigen Glanz verleihen oder wollt kreativ verfeinern? Dann kommt ihr um ein Bildbearbeitungsprogramm nicht drum herum. Hier findet ihr einige Tipps und Tricks im Umgang mit diesen Programmen. Wenn ihr natürlich wisst wie man mit einer Systemkamera umzugehen hat vereinfacht die Sache komplett.

Wer sich schon einige Zeit mit dem Thema Bildbearbeitung befasst hat, ist sicherlich schon mal über das eine oder andere Bildbearbeitungsprogramm gestolpert, das nicht kostenlos war. Dafür bieten diese Programme aber auch die meisten Möglichkeiten. Ist das wirklich so? Ich habe euch mal einige Beispiele rausgesucht, mit denen ich selber schon gearbeitet habe. Der Klassiker Photoshop von Adobe ist auch mit dabei. Aber hey, dieses Bildbearbeitungsprogramm hat es einfach verdient, erwähnt zu werden.

Adobe Photoshop – das beste Programm auf dem Markt

Photoshop ist und bleibt das Haupt-Bildbearbeitungsprogramm auf der Welt. Wer einen Allrounder haben möchte ist hier goldrichtig. Es gibt nichts, was dieses Bildbearbeitungsprogramm nicht kann. Angefangen bei einfachen Sachen wie Freistellen oder Retuschieren, mit Photoshop kein Problem.

Auch tolle Effekte und kreative Veränderungen lassen sich super mit diesem Programm umsetzen. Ein Grund für die Stärke dieses Bildbearbeitungsprogramms liegt in der Community. Egal was man machen möchte, man findet mit Sicherheit ein Tutorial dazu. Egal ob man bestimmte Pinsel oder Filter benötigt, man findet sie mit Sicherheit im Internet.

Die Community von Photoshop ist riesig und bietet immer wieder neue Ideen zur Verarbeitung von Bildern. Ich selber bin mit Photoshop CS6 auch ein Teil der Community geworden und bin immer wieder auf überrascht, wie einfach und schnell meine Ideen vom Kopf in die Tat umgesetzt werden können. Also ich muss sagen, Photoshop von Adobe hat mich so überzeugt, dass es zu meinem einzigen Bildbearbeitungsprogramm geworden ist.

Adobe Photoshop Elements

Die Fotografen unter euch, die jetzt sagen, sie benötigen ein Bildbearbeitungsprogramm, aber mit Effekten haben sie nicht wirklich was am Hut, die benötigen nicht die unbeschränkten Möglichkeiten von Photoshop. Für solche Kandidaten ist dann eher das Bildbearbeitungsprogramm Photoshop Elements geeignet. Dieses Bildbearbeitungsprogramm ist deutlich günstiger als der große Bruder Photoshop und kommt auch aus dem Haus Adobe.

Dieses Produkt von Adobe hat zwar nur eingeschränkte Möglichkeiten im Vergleich zu Photoshop, dennoch reicht es für die Bearbeitung und das Optimieren von Bildern völlig aus. Mit einem Klick bekommen eure Bilder einen neuen Glanz. Adobe Photoshop Elements eignet sich hervorragend für Hobby-Fotografen. Die Möglichkeiten reichen vollkommen aus. Wer also nicht sein Geld für das komplette Photoshop Paket ausgeben möchte, für den ist Photoshop Elements genau richtig.

Magix Foto Premium

Magix Foto Premium ist eher ein Komplett-Paket als ein einzelnes Bildbearbeitungsprogramm. Es vereint mehrere Spitzenprogramme von Magix und ist dadurch ein Allrounder. Es wird sowohl ein Programm zum Erstellen von Diashows mitgeliefert, als auch ein Bildbearbeitungsprogramm.

Dies umfasst neben automatischer Bildoptimierung bis hin zur Retusche und Detailbearbeitung alles in einem. Fotos können so auf einfache Art optimiert und mit künstlerischen Effekten gestaltet werden. Auch das Anfertigen von Animationen oder Logos ist sehr simpel. Ich selber benutze dieses Programm nicht, da ich, wie oben schon gesagt, mit dem Bildbearbeitungsprogramm Photoshop sehr zufrieden bin.

Da aber ein guter Freund und Kollege mir immer wieder begeistert von diesem Programm erzählt, dachte ich mir, es in meine Sammlung mit aufzunehmen. Wenn ihr nicht das gesammte Paket kaufen wollt, könnt ihr auch separat das Bildbearbeitungsprogramm Foto & Grafik Designer von Magix kaufen. Das ist nämlich das Hauptprogramm, das sich hinter diesem Paket versteckt.

Corel PaintShop Photo Pro

Das Bildbearbeitungsprogramm von Corel ist ein sehr leistungsstarkes Programm. Es bietet eine Vielzahl an erstaunlichen Effekten und spezielle Werkzeuge, um Porträts zu optimieren. Wie bei Photoshop von Adobe ist bei diesem Bildbearbeitungsprogramm eine Vielzahl an Extras dabei. Von verschiedenen Pinseln, lizenzfreien Hintergründen bis hin zu speziellen Designwerkzeugen ist alles in diesem Bildbearbeitungsprogramm vereint.

Das Experimentieren macht mit so einem Programm Riesenspaß. Ich habe dieses Bildbearbeitungsprogramm in der Testversion gehabt und muss ehrlich zugeben, es erschwerte mir die Wahl. Hätte ich mich nicht für Photoshop als mein Bildbearbeitungsprogramm entschieden, es wäre PaintShop geworden.  Soviel ist sicher.

Das könnte dir auch gefallen
Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.